Gemeinschaft bildender Künstler
Univ. Prof. Dr. Helmut Pietschmann
http://www.gemeinschaft-bildender-kuenstler.at/galerien/univ-prof-dr-helmut-pietschmann/univ-prof-dr-helmut-pietschmann.html

© 2018 Gemeinschaft bildender Künstler
 

Univ. Prof. Dr. Helmut Pietschmann

        

 

 

 

 

 

 

   

  • 1928 Geboren in Wien
  • 1944 Flächenbombardement in Favoriten überlebt
  • 1946 Matura. Inskription Pharmazie um väterliche Apotheke zu übernehmen.
  • Aufnahmsprüfung Musikhochschule Komposition Prof. Uhl
  • 1955 Eintritt 2.Medidizin. Universitätsklinik Prof. Fellinger. Farbfotografie
  • 1956 Fotopreis
  • 1961 Hömatologische Vortragseinladung Stockholm
  • 1965 Einladung der Ungarischen zu Vortrag über Blutkrebsbehandlung
  • 1966 Malstudien bei Prof. Hoffmann (Ölmalerei, Akt, Porträt)
  • 1967 Universitätspreis und Kardinal-Innitzer-Förderungspreis
  • 1968 Dozentur FAch Innere Medizin
  • 1970 Als Proponent und Sekretär Organisat.d. Österreichischen Hämatologenkongresses
  • 1971 Zusamen mit Prof.E.Ringel Gründung des 1.Psychiatrisch-Internistischen Arbeitskreises in Österreich
  • 1973 a.o.Professor. Einladung nach Prag Hämatologischer Vortrag
  • 1979 Vorsitz in der Internistentagung Salzburg und 4 hämotologische Vorträge
  • 1980 Primariat. 140 wisenschaftliche Publikationen, 3 in Buchform (u.a. Bildnerische Methoden in der Ergotherapie geriatrische Patienten). Intensivierung der Lehrtätigkeit, Vorlesungen über Psychosomatik
  • 1993 Verleihung des Godenen Ehrenzeichens für Verdienste um das Land Wien
  • Zahlreiche Ausstellungsbeteiligungen und Einzelausstellungen.

 


Ähnlich einer Landschaft , Aquarell , 30 x 42 cm , 1989
Ikarus im gelben Regen , Collage , 43 x 61 cm , 1998
Venedig , aquarell , 22 x 31 cm , 1974