Gemeinschaft bildender Künstler
Alma Aigner
http://www.gemeinschaft-bildender-kuenstler.at/galerien/alma-aigner/alma-aigner.html

© 2018 Gemeinschaft bildender Künstler
 

Alma Aigner

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Alma Aigner ist eine vielseitige Malerin, die mit vielen Techniken gleichermaßen vertraut ist.
  • Sie befaßt sich intensiv mit Strukturen, Formen und Räumen, Stillstand und Bewegung, Linien und Flächen, Licht und Schatten.      Innere und äußere Gedankenlandschaften sind weitere Schwerpunkte ihres Schaffens.
  • Je nach Motiv wird die adäquate Technik eingesetzt. Bei ihrer künstlerischen Umsetzung läßt sie sich aber auchgern auf das Experimentieren mit unterschiedlichen Materialien ein.
  • Ihre Themen umfassen Menschen, Still-Leben, Landschaften, Botanik und Gestein.
  • Bei ihrer Darstellung bewegt sie sich zwischen Realismus bis hin zum Abstrakten.
  • Geboren in Altcebitze ( Oberschlesien )
  • aufgewachsen in Dinkelsbühl ( Franken, BRD )
  • 1960 Beginn der Auseinandersetzung mit der Ölmalerei bei Prof. P. Otto
  • 1966 Umzug nach Wien
  • 1986 neuer Schwerpunkt: die Aquarellmalerei
  • Unterricht u. a. bei Prof. Lehmden, H. Mader, K. Panzenberger und Prof. A. Redhead
  • seit 1990 rege Ausstellungstätigkeit
  • 1998 Kursleiterin beim Verband der Wiener Volksbildung ( VHS )
  • 1999 Mitglied der Künstlergilde St. Lukas , Wien

Flora , ABS - Technik
Mono
Wellenbrecher , Aquarell